Immer auf dem Laufenden

Reuter Garten- und

Landschaftsbau

 

Ihr Partner aus der Region

 

  • Betriebsgründung: 2008
  • Anzahl der Mitarbeiter: 50 Mitarbeiter inkl. 5 Auszubildende
  • Geschäftsleitung: Tim Reuter
  • Unternehmenssitz: 35428 Langgöns
  • Kundensegment: Privatkunden, gewerbliche und öffentliche Auftraggeber
  • Aktionsradius: Mittelhessen, Rhein-Main-Gebiet, Taunus, Wetterau, Marburg. Lahn-Dill-Kreis

 

Kontakt:


Auhof 3
D - 35428 Langgöns (Hessen)

Telefon:   06447 / 885 731 1
Fax:   06447 / 885 731 2
     
E-Mail:   kontakt@reuter-garten-landschaft.de

Reuter baut neue Sportanlage für St. Lioba Schule in Bad Nauheim


IMG 3623 kl

Bad Nauheim, der 26. Oktober 2015: Nachdem der Bau der Kindertagesstätte „Auf der Apfelwiese“ erfolgreich abgeschlossen wurde, wird nun der Ort, an dem sich die Kita zuvor befand umfunktioniert zu einer Sportanlage der St. Lioba-Schule in Bad Nauheim. Bauherr und Investor dieses Projektes ist die Bad Nauheimer Wohnungsbau GmbH.

 

IMG 3623 kl
 Die Mitarbeiter Elfat Memedi (links) und Elias Chabo besprechen das weitere Vorgehen.

Bad Nauheim, der 26. Oktober 2015: Nachdem der Bau der Kindertagesstätte „Auf der Apfelwiese“ erfolgreich abgeschlossen wurde, wird nun der Ort, an dem sich die Kita zuvor befand umfunktioniert zu einer Sportanlage der St. Lioba-Schule in Bad Nauheim. Bauherr und Investor dieses Projektes ist die Bad Nauheimer Wohnungsbau GmbH.

Hier bewegt sich etwas:
Binnen kurzer Zeit wurden durch die Firma Reuter Garten- und Landschaftsbau mehr als 2.000 m³ Erde bewegt auf einer Gesamtfläche von rund 3.000 m². Der Bolzplatz selbst wird nach Fertigstellung eine Fläche von 1.500 m² haben, auf der sich die Schüler dann ganz dem Sport widmen können. Ein spezieller Kunststoffbelag sorgt dafür, dass der Platz das gesamte Jahr über genutzt werden kann.


Um diese Massen an Boden zu bewegen rückte die Firma Reuter mit einem 20 Tonnen Bagger sowie mit einer Walze mit 13 Tonnen Einsatzgewicht an. Auch die nächsten Wochen soll sich dort noch ordentlich etwas bewegen, sodass je nach Witterung, das Projekt im kommenden Frühjahr komplett abgeschlossen sein wird.

 

Datenschutz Hinweis:

Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies, Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung sowie Optimierung von Inhalten. Eingebundene Dritte führen diese Informationen ggf. mit weiteren Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.
Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.